Grishko

russische Ballettschuhe und BalletWear

Grishko Nova 2007 Spitzenschuh Grishko ‹ Nova 2007 ›
Spitzentanzschuh
59,00 €
vegane Ballettschläppchen Grishko Performance Nr 6 Grishko ‹ Performance Nr. 6 ›
vegane Ballettschläppchen
19,00 €
Grishko DA1514M Damen Ballett-Trikot Microfaser Grishko Trikot ‹ DA1514M ›
Ballett-Trikot Microfaser
45,00 €35,00 €
Grishko Little Star, Ballettschläppchen für Kinder mit durchgehender Sohle Grishko ‹ Little Star ›
Kinderschläppchen, durchgehende Sohle
16,00 €
Grishko Smart Pointe Spitzenschuhe Grishko ‹ Smart Pointe ›
Spitzenschuh, schmale Seitenlinie
64,00 €
vegane Ballettschläppchen Grishko Tempo Grishko ‹ Tempo ›
vegane Ballettschläppchen
19,00 €

Die Firma Grishko
 

Die Geschichte von Grishko beginnt in Moskau, während der Perestroika-Jahre: Die Firma wurde 1988 von Nikolay Grishko gegründet mit dem Ziel, handgearbeitete Ballettschuhe nach russischer Machart den Ballettprofis weltweit verfügbar zu machen.

Bekannt ist die Marke vor allem für ihre Spitzenschuhe. Grishko-Spitzenschuhe werden für den europäischen Markt an einem Produktionsstandort im nahegelegenen Tschechien hergestellt, sodass Hacke & Spitze mit ihrem Berliner Hauptgeschäft für viele Artikel recht kurze Lieferzeiten anbieten kann. Hacke & Spitze führt von Grishko neben Spitzenschuhen auch Ballett-Trikots und Warm-up-Bekleidung und – als eines der wenigen Fachgeschäfte überhaupt – auch die vegane Variante der Grishko-Ballettschläppchen.